Expo for Decarbonised Industries > ENERGY STORAGE | 20-22 SEPT 2022 | Webansicht | English | Drucken
Header DecarbXpo

Jetzt als Aussteller anmelden! | Neuer Partner VDMA | Power-to-X |

,

unser Jahr 2022 startet mit einer neuen, spannenden Kooperation zwischen der Messe Düsseldorf und dem Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). Das bedeutet einen weiteren Zuwachs an Expertise und Aufmerksamkeit für die decarbXpo. Lesen Sie dazu mehr in der gemeinsamen Pressemitteilung. Zudem ist die Aussteller-Anmeldung für die decarbXpo 2022 gestartet!

Außerdem in diesem Newsletter: Messekooperationen werden gestärkt.

Ihr decarbXpo Team

Aussteller-Anmeldung gestartet

Nutzen Sie jetzt Ihre Chance auf neue Kunden und High-End-Networking rund um drei Megatrends der Energiewende: Dekarbonisierung, Energiespeicher und Wasserstoff. Die Aussteller-Anmeldung für die Expo for Decarbonized Industries > ENERGY STORAGE 2022 ist eröffnet.
Ihre persönliche Ansprechpartnerin für Rückfragen:
Nilgün Meyer-Koca
Tel.: +49 (0)211 4560-7261
Meyer-KocaN@messe-duesseldorf.de

decarbXpo wird führende Messe für
Power-to-X-Anwendungen

Die Expo for Decarbonised Industries > ENERGY STORAGE (decarbXpo) wird zur führenden Messe für Power-to-X-Technologien und -Produkte ausgebaut. Dafür haben die Arbeitsgemeinschaft Power-to-X for Applications des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) und die Messe Düsseldorf nun eine Vereinbarung unterzeichnet.

Der VDMA wird seine Expertise und seine Branchenkontakte einbringen, um das Angebot der Messe rund um die Themen grüner Wasserstoff und
Power-to-X zu stärken. Unter anderem wird sich der Verband bei der Programmgestaltung der decarbXpo und der Foren einbringen sowie einen eigenen Messeauftritt beisteuern. Zur Pressemitteilung

Gestärkte Messekooperationen

Das Team der decarbXpo hat die Zusammenarbeit mit unseren Partnermessen energieintensiver Industrien weiter gestärkt:

U.a. die Aussteller und Besucher der K (Kunststoffindustrie), des GMTN-Messequartetts (Metallindustrie), der wire (Draht- und Kabelindustrie) und der Tube (Rohr- und rohverarbeitende Industrie) sowie der glasstec (Glasindustrie) informieren wir intensiv über die decarbXpo und laden sie aktiv ein.

Durch den in diesem Jahr parallelen Termin zur glasstec, der weltweit wichtigsten Messe der Glasindustrie, können die Besucher der glasstec mit ihrem Ticket kostenfrei die decarbXpo-Messehalle besuchen und sich über Hersteller von Energiespeichersystemen und Dekarbonisierungslösungen sowie Dienstleister informieren. Mehr Informationen zu den jeweiligen Messen finden Sie auf den entsprechenden Websites:

  • www.glasstec.de

  • www.k-online.de

  • www.wire.de

  • www.tube.de

  • www.tube.de

  • www.tbwom.de

  • Impressum

    Messe Düsseldorf GmbH
    Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
    40474 Düsseldorf

    Tel: +49 211 4560-01
    Fax: +49 211 4560-668
    www.messe-duesseldorf.de
    info@messe-duesseldorf.de

    Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

    Geschäftsführung: Wolfram N. Diener (Vorsitzender), Bernhard J. Stempfle, Erhard Wienkamp

    Vorsitzender des Aufsichtsrats: Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller

    Die Messe Düsseldorf GmbH verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten. Nähere Informationen dazu erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der Messe Düsseldorf GmbH. Diese sind einsehbar unter www.messe-duesseldorf.de/datenschutz. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit entweder auf vorgenannter Internetseite, per E-Mail an privacy@messe-duesseldorf.de oder auf postalischem Wege an Messe Düsseldorf GmbH, VG-R, PF 101006, 40001 Düsseldorf widersprechen.

    Facebook Twitter LinkedIn XING YouTube

    Wenn Sie unsere Besucher-Infomail nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.