Expo for Decarbonised Industries > ENERGY STORAGE | 20-22 SEPT 2022 | Webansicht | English | Drucken
Header DecarbXpo

Last Call: nur noch 5 Tage bis zur ersten decarbXpo!

,

nur noch fünf Tage bis zur ersten decarbXpo – unser Team ist voller Vorfreude auf drei Tage voller Innovationen, spannender Gespräche und Einblicke rund um das Thema Dekarbonisierung in Industrie und Gewerbe. Hier fassen wir die Highlights der decarbXpo für Sie zusammen und freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

Ihr decarbXpo Team

P.S. Sie haben noch kein Ticket: den Ticketshop finden Sie hier.

Unsere Themen

Fachausstellung
Forum
Konferenzen

Fachausstellung mit großer Bandbreite

Fachausstellung

Auf der ersten decarbXpo erwarten Sie zahlreiche spannende Aussteller. Hier ein paar Beispiele aus dem Themenspektrum:

  • Produkte zur Dekarbonisierung und Steigerung der Energieeffizienz von industriellen und gewerblichen Prozessen aber auch Gebäuden werden vorgestellt.
  • Mit Lösungen für die elektrische, thermische, mechanische, elektrochemische und chemische Energiespeicherung sind etablierte Speicheranbieter sowie Start-ups vertreten.
  • Bei den Power-to-X-Umwandlungstechnologien dreht es sich unter anderem um Wasserstoff, Power-to-Heat und Rückverstromung.
  • Zahlreiche Forschungsinstitute und Verbände sind vor Ort.

Forum mit einzigartigem Überblick zur Dekarbonisierung

Forum

Drei Tage lang hochkarätige Vorträge rund um die Themen Dekarbonisierung und Energiespeicherung: das erwartet Sie im decarbXpo-Forum. In Kurzbeiträgen präsentieren unsere Sponsoren, Aussteller und Partner Innovationen und Leuchtturmprojekte. Diese sind in folgende Themenblöcke gebündelt:

  • „Dekarbonisierung mit Fokus auf die Metallindustrie“
  • „Dekarbonisierung mit Fokus auf die Glasindustrie“
  • „Energiespeicherung und Energiemanagement“
  • sowie „Kreislaufwirtschaft“ und „Wärmeerzeugung für die Industrie“ gebündelt

In drei weiteren Blöcken erfahren Sie, mit welchen Geschäftsideen und Innovationen über 15 Start-ups aus aller Welt den Markt erobern wollen. Zwei Highlights sind die "Plug and Play Start-Up Pitches" und die "H2UB Innovation Pitches – How Startups contribute to a decarbonised future".

Werfen Sie einen Blick in das Programm und sehen Sie selbst, welche hochkarätige Referentinnen und Referenten und spannende Vorträge Sie im Forum erwarten.

Konferenzen: Energiespeicherung, Wasserstoff, Dekarbonisierung der Stahlindustrie

Konferenz

Die internationale IRES Konferenz von EUROSOLAR, vom 20.-22.09.22, ist ein fachliches Highlight der decarbXpo. Seit 15 Jahren hat sie einen klaren Fokus auf die Forschung und Entwicklung rund um die Speicherung Erneuerbarer Energien.

Die Konferenz #P2X, vom 19.-20.09.22 im CCD Ost, ist der Wasserstoffkongress des VDMA Power-to-X for Applications. Das Motto lautet: Von der Produktion zur Anwendung. Denn jetzt geht es darum, Anwendungen zu realisieren, zu skalieren und die Chancen konsequent zu nutzen. Die internationale Tagung unterstützt die P2X-Communicty auf diesem Weg, indem sie neben hochkarätigen Vorträgen auch eine Plattform für Austausch und Networking bietet.

Auf dem ecoMetals Day, am 21.09.22 im CCD Ost, trifft sich die Stahl-Community zur Fachkonferenz zur grünen Transformation. Mehr als 25 Green-Steel-, Green-Energy- und Circular-Economy-Pioniere aus Unternehmen, Verbänden, Wissenschaft und Politik präsentieren hochkarätige Vorträge und diskutieren in Panels. Das Programm ist in drei parallel stattfindende Blöcke unterteilt: „Green Steel“, „Green Gas“ und „Green Economy“.

Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 211 4560-01
Fax: +49 211 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Wolfram N. Diener (Vorsitzender), Bernhard J. Stempfle, Erhard Wienkamp

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller

Die Messe Düsseldorf GmbH verarbeitet sich auf Sie beziehende personenbezogene Daten. Nähere Informationen – auch zu Ihren Rechten – erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der Messe Düsseldorf GmbH. Diese sind einsehbar unter www.messe-duesseldorf.de/datenschutz. Grundsätzlich, d.h. vorbehaltlich der gesetzlichen Einschränkungen, können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit entweder auf vorgenannter Internetseite, per E-Mail an privacy@messe-duesseldorf.de oder auf postalischem Wege an Messe Düsseldorf GmbH, G2-RV, PF 101006, 40001 Düsseldorf, Deutschland, widersprechen.

Facebook Twitter LinkedIn XING YouTube

Wenn Sie unsere Besucher-Infomail nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.