Expo for Decarbonised Industries > ENERGY STORAGE | 20-22 SEPT 2022 | Webansicht | English | Drucken
Header DecarbXpo

Kooperation mit „Plug and Play“ | Sonderfläche „Startup International“ | Forumsprogramm ist online

,

wenn gestandene Unternehmen auf Start-ups treffen, profitieren beide: die einen von dem Wissen aus langjähriger unternehmerischer Tätigkeit, die anderen von dem Elan und den innovativen Geschäftsideen der Jungunternehmerinnen und -unternehmer. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Austausch mit Start-ups aus aller Welt auf der decarbXpo und erfahren Sie mehr über Innovationen im kostenfreien Forum – das Programm ist jetzt online.

Ihr decarbXpo Team

Unsere Themen

Kooperation mit „Plug and Play“
Sonderfläche „STARTUP INTERNATIONAL“
Forumsprogramm ist online

Top-Startups präsentieren sich – Kooperation mit „Plug and Play“

Plug and Play

Hochkarätige Start-ups präsentieren auf der decarbXpo in Halle 9, C40 innovative Methoden, mit denen Industrieunternehmen ihre Treibhausgasemissionen senken können. Ermöglicht wird dies unter anderem durch die Kooperation der decarbXpo mit der Innovationsplattform „Plug and Play Sustainability NRW“ und der „Wirtschaftsförderung Düsseldor“. Sie ist der fünfte deutsche Standort des globalen Innovationsnetzwerkes Plug and Play mit insgesamt 50 Standorten.

Drei Beispiele: Die Plattform Hydroplace ist ein Marktplatz für Wasserstoff, der vollintegrierte Lösungen bis zur Bedarfsplanung und Lieferung oder Abholung beinhaltet. Das auf maschinelles Lernen basierende Carbon-Rating von Sylvera erleichtert es Unternehmen, die besten und nachhaltigsten Projekte für die Kompensation ihrer Emissionen zu identifizieren. NeoCarbon hat eine Methode zur CO2-Abscheidung aus der Umgebungsluft entwickelt, die um den Faktor Zehn günstiger sein soll als bisherige Verfahren.

Mehr Innovationen auf der Sonderfläche „STARTUP INTERNATIONAL“

Weitere vielversprechende Start-ups lernen Sie im Ausstellungsbereich „STARTUP INTERNATIONAL“ kennen. Lösungen für die Speicherung von Energie sind hier besonders stark vertreten.

Auch hierfür drei Beispiele: Boreales Energy aus Frankreich setzt auf die thermische Speicherung in Phasenwechselmaterialien. Das Schweizer Start-up Green Y hat einen Druckluftspeicher entworfen, der die beim Laden entstehende Wärme und beim Entladen anfallende Kälte nutzbar macht. Electroder bietet intelligente Lösungen für die Entwicklung, Herstellung und den Betrieb von Batterien, von der Evaluierung neuer Materialien bis zur Entwicklung kundenspezifischer Batteriedesigns.

Forumsprogramm ist online

Forum
Das Programm des kostenfreien Forums rund um Dekarbonisierung und Energiespeicherung in Industrie und Gewerbe ist nun online. Die Themenblöcke reichen von der Dekarbonisierung mit Fokus auf die Metallindustrie über den Überblick über Power-to-X-Technologien und ihren Nutzen für Unternehmen bis hin zur Wasserstofftechnologie. Energiemanagement und –speicherung sind weitere Themenschwerpunkte, ebenso wie die Dekarbonisierung in Regionen von Nordrhein-Westfalen. Startups haben auch im decarbXpo-Forum ihren Platz, zum Beispiel im Innovations-Pitch für die Wasserstoffbranche.
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 211 4560-01
Fax: +49 211 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Wolfram N. Diener (Vorsitzender), Bernhard J. Stempfle, Erhard Wienkamp

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller

Die Messe Düsseldorf GmbH verarbeitet sich auf Sie beziehende personenbezogene Daten. Nähere Informationen – auch zu Ihren Rechten – erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der Messe Düsseldorf GmbH. Diese sind einsehbar unter www.messe-duesseldorf.de/datenschutz. Grundsätzlich, d.h. vorbehaltlich der gesetzlichen Einschränkungen, können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit entweder auf vorgenannter Internetseite, per E-Mail an privacy@messe-duesseldorf.de oder auf postalischem Wege an Messe Düsseldorf GmbH, G2-RV, PF 101006, 40001 Düsseldorf, Deutschland, widersprechen.

Facebook Twitter LinkedIn XING YouTube

Wenn Sie unsere Besucher-Infomail nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.